Aktuelles im Mai | Juni 2024

 


Bürozeiten während der Pfingstferien

  • Heilig Kreuz:
    Dienstag, 21. Mai 2024 und Mittwoch, 22. Mai 2024 geschlossen
    Donnerstag, 23. Mai 2024 bis Freitag, 31. Mai 2024 von 09:00 bis 12:00 Uhr
  • St. Karl Borromäus:
    Dienstag, 21. Mai 2024 bis Freitag, 31. Mai 2024 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Pfingstaktion

Liebe Schwestern und Brüder,

„Friede sei mit Euch“ – so grüßt der auferstandene Christus seine Jüngerinnen und Jünger. „Friede sei mit Dir“ – das wünschen wir uns auch als Gläubige gegenseitig im Gottesdienst. Denn Christus hat uns dazu berufen, in seiner Nachfolge zu Werkzeugen des Friedens zu werden. Unsere Gedanken und unser Handeln helfen mit, dass Friede in der Welt gedeiht.

Das Leitwort der diesjährigen Solidaritätsaktion Renovabis bringt dies zum Ausdruck. Es lautet: „Damit Frieden wächst. DU machst den Unterschied“. Renovabis berichtet von mutmachenden Beispielen aus der Friedensarbeit seiner Projektpartner in Mittel- und Osteuropa: So setzt sich die katholische Kirche in Bosnien und Herzegowina, wo der vor 30 Jahren geführte Krieg bis heute nachwirkt, in vielfältiger Weise für Dialog und Versöhnung zwischen den Volksgruppen ein. In der Ukraine liegt ein Förderschwerpunkt von Renovabis auf der psychosozialen Begleitung von Kriegsopfern; damit wird schon jetzt auch die Basis für künftige Friedensbemühungen gelegt.

Liebe Schwestern und Brüder, wir bitten Sie: Unterstützen Sie die Arbeit von Renovabis und seiner Partner durch Ihr Gebet und Ihre großzügige Spende bei der Kollekte am Pfingstsonntag. Dafür danken wir Ihnen herzlich.

Augsburg, den 22. Februar 2024

Für das Erzbistum München und Freising
Reinhard Kardinal Marx
Erzbischof von München und Freising


Übersicht der Maiandachten im und für den Pfarrverband

  • Dienstag, 21. Mai 2024 um 18:00 Uhr: Maiandacht in St. Karl Borromäus
  • Sonntag, 26. Mai 2024 um 18:00 Uhr: Maiandacht in Hl. Kreuz, gestaltet von einem indischen Team mit Pater Stephen.

Der Maimonat wird feierlich beendet am

  • Donnerstag, den 30. Mai 2024 um 18:00 Uhr in Hl. Kreuz, musikalisch gestaltet mit Sopran, Chorgemeinschaft Heilig Kreuz und Kirchenchor St. Karl Borromäus.


Kirchencafé Hl. Kreuz

  • am Sonntag, den 26. Mai 2024 um 10:30 Uhr

Nach der Pause im April freut sich das Kirchencafé-Team auf Ihren Besuch! Herzliche Einladung!


„Maria – Indisch“

  • Am Sonntag, 26. Mai 2024 um 18:00 Uhr in Heilig Kreuz

Fast schon Tradition ist einmal im Mai eine „indische Maiandacht“. Pater Stephen – zusammen mit indischen Familien, Schwestern und Studenten – bringt uns in Wort, Geste und Bild nahe, wie Maria in seiner Heimat verehrt wird.

Anschließend gibt es einen kleinen Imbiss im Pfarrheim.


Pfarrverbandswallfahrt nach Vallendar-Schönstatt

Allen Mitfahrenden wünschen wir eine gute Reise und einen schönen und inspirierenden Aufenthalt in Vallendar-Schönstatt.

  • Von Freitag, 31. Mai 2024 bis Sonntag, den 02. Juni 2024

SonntagABENDLOB enfällt!

Das SonntagABENDLOB

  •  am Sonntag, den 02. Juni 2024 in der Taufkapelle St. Karl Borromäus

muss leider entfallen!


Große Bitte an alle Kuchenbäcker/innen in Hl. Kreuz und Karl Borromäus

Das Vorbereitungsteam unseres Pfarrverbandsfestes

  • am Sonntag, den 09. Juni 2024

würde sich sehr über zahlreiche Kuchenspenden freuen. Bei Interesse bitte in den Pfarrbüros melden und am 09. Juni 2024 die Kuchen im Pfarrheim Hl. Kreuz abgeben.

Vielen herzlichen Dank!


Pfarrfronleichnam und Pfarrverbandsfest

Der Pfarrverband Forstenried lädt ein

am Sonntag, den 09. Juni 2024

  • zur Pfarrfronleichnam mit Gottesdienst und anschl. Prozession (bis Parkplatz Hl. Kreuz) um 09:00 Uhr in St. Karl Borromäus
  • und dem Pfarrverbandsfest ab ca. 11:30 Uhr in und um das Pfarrheim Heilig Kreuz (gesamte Programm auf dem Plakat)

Wir freuen uns auf Sie!



ZUSATZANGEBOTE aus dem Pfarrverband

Die Münchener Kirchenzeitung

Kennen Sie schon die Münchner Kirchenzeitung (MK)?

Auf der Internetseite

finden Sie alle weiterführenden Informationen rund um die Zeitung und deren Bezugsquellen.

Viel Freude beim Lesen!


Gottesdienste ONLINE aus dem Münchner Liebfrauendom

Wir haben für Sie eine gute Alternative zum „Gottesdienst in der Kirche“ in der immer noch nicht ganz ausgestandenen Pandemie-Situation: Sie können Gottesdienste auch außerhalb der Kirchen feiern und zwar mit regelmäßigen Online-Übertragungen der Gottesdieste aus dem Liebfrauendom. Unter der Rubrik „Gottesdienste“ finden Sie das Angebot:

Schauen Sie gerne einmal vorbei, wenn Sie auf den Link klicken kommen Sie direkt dorthin.


Missbrauchsgutachten für die Erzdiözese München und Freising

Mit Entsetzen und großer Betroffenheit haben wir die Veröffentlichung des lange angekündigten Gutachtens zu sexuellem Missbrauch in unserer Erzdiözese erlebt.
Unser erster und derzeit einziger Gedanke gilt den Betroffenen! Uns ist bewusst, dass das Gutachten viele Menschen aufwühlen und betroffen machen wird. Deshalb m chten wir Sie informieren, dass mit der Veröffentlichung des Gutachtens eine neue Anlauf- und Beratungsstelle für Betroffene von sexuellem Missbrauch der Erzdiözese ihre Arbeit aufnimmt, um Betroffene in dieser Situation schnell und unkompliziert Gespräche und Informationen über Hilfe und Unterstützung zu bieten. Diese Stelle ist derzeit montags bis samstags von 9 Uhr bis 20 Uhr unter Telefon 089/2137-77000 zu erreichen.

Bitte geben Sie diesen Kontakt im Bedarfsfall weiter. Darüber hinaus stehen Ihnen auch die Seelsorger*innen des Pfarrverbandes Forstenried als Ansprechpartner zur Verfügung. Melden Sie sich gerne, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.
Pater Klaus & Pater Stephen