Aktuelles im September | Oktober 2022

 

Betreute Spielegruppe in Forstenried – freie Plätze ab Oktober!

Immer mittwochs und freitags (außer in den Schulferien) betreuen wir Kinder im Alter zwischen 1,5 und 3 Jahren.
Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich per E-Mail bei uns, wir beantworten gerne alle Fragen.

Zum Herunterladen des Flyers einfach auf das Bild klicken.

Wir freuen uns auf Dich!


Diakonenweihe 2022

Ab Samstag, den 01. Oktober 2022 wird Herr Volker Nickel als Diakon im Zivilberuf in Teilzeit in unserem Pfarrverband Forstenried mitarbeiten.
Er wird am Samstag, 24. September 2022 um 09:00 Uhr im Dom zu Unserer Lieben Frau München zusammen mit 5 weiteren Männern von Erzbischof Reinhard Kardinal Marx zum Diakon geweiht.

Zum Abschluss des Tages und zur Danksagung laden wir um 17:00 Uhr zu einem Abendlob nach St. Karl Borromäus ein.


60-jähriges Pristerjubiläum von Pfarrer Josef Gerbl

Pfarrer Josef Gerbl feiert sein 60-jähriges Priesterjubiläum

  • am Sonntag, den 02. Oktober 2022 um 09:30 Uhr (Achtung: Datums- und Uhrzeitänderung!) mit einem Gottesdienst in der Hl. Kreuz-Kirche
    anschließend findet ein Stehempfang und gemütliches Beisammensein im Pfarrheim Heilig Kreuz statt.

Herzliche Einladung an alle!


Senioren-Nachmittag in Hl. Kreuz

Liebe Seniorinnen und Senioren, liebe Junggebliebene, nach unserer Sommerpause freuen wir uns Sie
wieder zu unseren Seniorennachmittagen im Pfarrheim unter begrüßen zu dürfen.

  • Am Donnerstag, den 6. Oktober 2022 feiern wir Oktoberfest und
  • am Donnerstag, den 10. November 2022 gedenken wir unserer lieben Verstorbenen

Wir freuen uns auf Sie!
Das Seniorenteam


Predigtgespräche in Hl. Kreuz

Herzliche Einladung zu den Predigtgesprächen jeweils im Anschluss an den 17:00 Uhr-Gottesdienst im Clubraum des Pfarrheims Hl. Kreuz statt, Prediger ist Josef Gerbl.

Die nächsten Termine sind jeweils samstags am

  • 08. Oktober 2022 und am 12. November 2022


Zusatzangebot Gottesdienste ONLINE

Wir haben für Sie eine gute Alternative zum „Gottesdienst in der Kirche“ in der immer noch nicht ganz ausgestandenen Pandemie-Situation: Sie können Gottesdienste auch außerhalb der Kirchen feiern und zwar mit regelmäßigen Online-Übertragungen der Gottesdieste aus dem Liebfrauendom. Unter der Rubrik „Gottesdienste“ finden Sie das Angebot:

Schauen Sie gerne einmal vorbei, wenn Sie auf den Link klicken kommen Sie direkt dorthin.


Missbrauchsgutachten für die Erzdiözese München und Freising

Mit Entsetzen und großer Betroffenheit haben wir die Veröffentlichung des lange angekündigten Gutachtens zu sexuellem Missbrauch in unserer Erzdiözese erlebt.
Unser erster und derzeit einziger Gedanke gilt den Betroffenen! Uns ist bewusst, dass das Gutachten viele Menschen aufwühlen und betroffen machen wird. Deshalb m chten wir Sie informieren, dass mit der Veröffentlichung des Gutachtens eine neue Anlauf- und Beratungsstelle für Betroffene von sexuellem Missbrauch der Erzdiözese ihre Arbeit aufnimmt, um Betroffene in dieser Situation schnell und unkompliziert Gespräche und Informationen über Hilfe und Unterstützung zu bieten. Diese Stelle ist derzeit montags bis samstags von 9 Uhr bis 20 Uhr unter Telefon 089/2137-77000 zu erreichen.

Bitte geben Sie diesen Kontakt im Bedarfsfall weiter. Darüber hinaus stehen Ihnen auch die Seelsorger*innen des Pfarrverbandes Forstenried als Ansprechpartner zur Verfügung. Melden Sie sich gerne, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.
Pater Klaus & Pater Stephen